Sommertagung 2014

Sommeratagung 2014

Sommertagung des SV Deutscher Gänsezüchter von 1907

Am letzten Wochenende im August trafen sich die Gänsezüchter in Willingshausen – Zella bei Zuchtfreund E. Pfalzgraf und seinem Team der die Sommertagung mal wieder ausführte . Schon Freitag Nachmittag waren etliche Gänsezüchter von ganz Deutschland und auch aus der Schweiz und Frankreich angereist um wieder einmal ein geselliges und informatives Wochenende unter Freunden zu verbringen . Freitag wurde gemütlich beisammen gesessen und über alles mögliche gesprochen , von der Zucht angefangen über die Aufzucht bis hin zur Ausstellungssaison . Die Zuchtwarte und der Vorstand hielten die erweiterte Vorstandssitzung mit Vorbesprechung der JHV ab . Nach einer teils recht kurzen Nacht trafen sich die Züchter schon um 9.00 Uhr am Samstag morgen zur alljährlichen Tierbesprechung wo wieder einmal fast alle Rassen vertreten waren . Die Zuchtwarte übernehmen im SV die Tierbesprechung . Ca. 90 Personen nahmen an der Tierbesprechung teil .Anschließend folgte die Zuchtwarte und Sonderrichterschulung , hier werden kurz alle Rassen durchgesprochen und Probleme und Wünsche besprochen . Samstag ist immer ein straffes Programm , gleich nach der Zuchtwarteschulung geht’s zum gemeinsamen Mittagessen .Auch die Damen hatten ein volles Programm , sie besuchten den Hercules in Kassel und auch beim Shopping in Alsfeld hatten alle viel Spass . Um 14:10 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Stefan Grundmeier die Jahreshauptversammlung und konnte 80 Mitglieder dazu begrüßen . Grussworte wurden vom stellvertretenden Bürgermeister Herr Riess sowie vom 1. Vorsitzenden des Kreisverband „An der Schwalm“ Herrn Rudi Ehrhardt überbracht . Die Jahresberichte wurden vorgelesen und das Vorjahresprotokoll genehmigt . Die Kasse wurde von Georg Riebeling und Hartmut Page geprüft und für richtig befunden . Bei den Wahlen wurde der 1. Vorsitzende Stefan Grundmeier , die Schriftführerin Monika Schelp , die Beisitzer Manfred Schelp und Heinrich Johanning und der Pressewart u. Internetbeauftragte Mark Hoppe einstimmig wieder gewählt . Auch die Zuchtwarte für Celler Frau Dorothea Schulze – Heckmann , Elsässer Reinold Schaub , Emdener Matthias Koch und Pommern Siegfried Holert wurden wieder gewählt . Zusätzlich neu im Boot für Höckergänse und Afrikanische Höckergänse Frank Schubert . Zuchtfreund Josef Gunkelmann wurde mit Dank für die vielen Jahre als Zuchtwart verabschiedet . Ehrennadeln in Gold und silber für langjährige Mitgliedschaft erhielten mehrere Mitglieder , doch leider waren nur Reinold Schaub , Richard Stamm und Reinhard Kelb vor Ort um die Nadeln zu empfangen , schade wo doch alle Erringer von Ehrennadeln schon im Gänsebuch aufgeführt und eingeladen wurden . Der SV wird als in den nächsten Wochen als EV eingetragen und erhält den Zusatz „ zur Erhaltung und Förderung Gänserassen“ . Der Jahresbeitrag bleibt unverändert bei 15,- Euro pro Mitglied , also wer gern in den SV beitreten möchte kann dies gern tun , es lohnt sich . Anmeldeformulare gibt’s unter :

www.svdeutschergaensezuechter.npage.de

oder direkt beim Stefan Grundmeier Tel.: 05246/5629 . Sonderschauen 2014 : HSS Hannover , SS Meiningen und SS Leipzig . Die LV Schau in Freiburg wo ebenfalls eine SS angeschlossen war , findet ja leider nicht statt . Ab 2014 findet auch wieder auf unserer HSS in Hannover eine Tierbesprechung statt . Treffpunkt ist am Sonntag den 19.10.2014 um 10:30 Uhr im Bereich der Gänsekäfige in der Messehalle Hannover . Um unsere Gänsezüchter egal ob Mitglieder des SV oder auch nicht unsere HSS etwas „schmackhafter“ , aber auch die Deutsche Junggeflügelschau vielleicht etwas interessanter zu machen wird ab diesem Jahr 1:0 sowie 0:1 BEST OF SHOW mit einem Bild der entsprechenden Ganter/Gans in eine Urkunde sowie einem 50,- Euro Geldpreis vom SV Deutscher Gänsezüchter ausgezeichnet . Ebenfalls ab 2014 wird jährlich eine Gänserasse im Focus des SV stehen und diese wird mit einem Bericht im Gänsebuch sowie mit einer Voliere auf unserer HSS in Hannover präsentiert und mit Preisen hervorgehoben . Der Zuchtring der Fränkischen Landgans mit seiner alljährlichen Vergleichsschau wird in diesem Jahr als Werbeschau des SV unterstützt . Diese findet am 20.-21. September in Weisendorf /Rezelsdorf im Landkreis Erlangen –Höchstadt statt . Die Sommertagung 2015 wird von Zuchtfreund Misch vom 28.-30.August durchgeführt und die Sommertagung in 2016 von Matthias Koch und Team im Landkreis Diepholz durchgeführt . Auf ein Wiedersehen auf den Schauen freut sich der SV Vorstand .

 

Pressewart

Mark Hoppe

 

 

Tierbesprechung nicht das beste Wetter aber immerhin trocken von oben .

Tierbesprechung - alle hörten interessiert dem jeweiligen Zuchtwart zu .

Auch die JHV war prima besucht gewesen .

Wichtige Themen wurden besprochen .

Die stolzen Deutschen Meister der Gänsezucht .

Die Rassesieger 2013 vom SV Deutscher Gänsezüchter .

Die Schwälmer Tanz und Trachtengruppe führte tolle Tänze vor und auch der Schwälmer Dialekt kam nicht zu kurz.

gespannt wurde zugehört und zugeschaut .

ob jung oder alt alle waren mit dabei .

Unser Oskar sang und Hartmut wie immer als vielseitiges Musiktalent dabei .

Oskar in seinem Element hier blühte unser 83 jähriger aktiver Preisrichter richtig auf .

keine Angst hier gabs keinen Überfall.....sondern gute Laune und Tanz .

da wurde der Bodo richtig munter .

Dank den Gastgebern Eckard Pfalzgraf und Gattin sowie Georg Riebeling .