Sommertagung 2016

Sommertagung 2016

 

Bericht von der Sommertagung 2016 des SV der Deutschen Gänsezüchter Wie in jedem Jahr trafen sich die Mitglieder des SV Deutscher Gänsezüchter zu ihrer Sommertagung am letzten Wochenende im August . In diesem Jahr hatte sich Matthias Koch und Imke Tuma samt Helferteam dazu bereiterklärt die Sommertagung im Norden und zwar in Stemwede - Haldem im Berggasthof Wilhelmshöhe auszurichten . Ber herrlichstem Sonnenschein und Temperaturen von über 30 Crad Wärme trafen bereits Freitag Nachmittag viele Züchter aus Nah und Fern im wunderschönen Tagungshotel ein . Gegen 17.00 Uhr folgte die erweiterte Vorstandssitzung mit den Zuchtwarten . Es wurde die Tagesordnung für die Jahreshauptversammlung besprochen und einige Punkte ergänzt . Anschließend wurden noch einige gesellige Stunden beim hervorragenden Grillbuffet verbracht . In diesem Jahr konnten wir bis nachts draussen sitzen , beim gepflegten Bier wurde gefachsimpelt und auch die Ein oder Andere Freundschaft wurde ins Leben gerufen . Nach der doch für den Ein oder Anderen recht kurzen Nacht trafen sich die Züchterrinnen und Züchter in dem Parkähnlich angelegten Grundstück zur Tierbesprechung . Diese konnte durch die tollen Wetterbedingungen sehr großräumig mit viel Platz für Tier und Mensch durchgeführt werden . Die Zuchtwarte und Sonderrichter besprachen die gesamten Rassen , hier nochmals ein dankeschön für die Rassevielfalt die präsentiert wurde . Ich denke bei solch einer Tierbesprechung können alle dazulernen , vom Anfänger bis zum Sonderrichter . Zur Tierbesprechung waren teils über 90 interessierte vor Ort , ich denke diese Zahl spricht für den SV der Gänsezüchter . Im Anschluss trafen sich die Sonderrichter und Zuchtwarte zur Schulung , hier werden Probleme , Wünsche und auch Vorzüge der Rassen besprochen im Hinblick darauf , jede Rasse zu verbessern . Das Damenprogramm war bestens von Imke Tuma organisiert , von der Planwagenfahrt über eine Bootsfahrt zur Aalräucherei bis hin zur Orchideenzucht war alles für die Frauen dabei . Das Kaffee trinken kam dabei auch nicht zu kurz . Nach dem Mittagessen begann auch schon um 14:15 Uhr die Jahreshauptversammlung des SV der Deutschen Gänsezüchter . Der 1. Vorsitzende Stefan Grundmeier begrüßte die fast 80 Personen im Sitzungssaal . Der Mitgliederstand ist um 6 Personen auf momentan 344 Mitglieder gestiegen . Im letzten Jahr stiftete Zuchtfreund Tellbüscher ein Paar gescheckte Pommerngänse sowie Siegfried Becker ein Paar gescheckte Elsässer Gänse bei der Versteigerungsaktion , der Erlös wurde der Kinderkrebshilfe gespendet . Thema Gänserasse im Focus , in diesem Jahr ist es die Emdener Gans diese wird auf der HSS in Hannover mit zusätzlichen Preisen und Infos präsentiert . Auf unserer Hauptsonderschau in Hannover wird am Sonntag , den 30. Oktober wieder ab 10:30 Uhr eine Tierbesprechung aller Rassen an den Gänsekäfigen von den Zuchtwarten und Sonderrichtern durchgeführt , wir bitten um rege Beteiligung , dies ist Werbung für den SV um Interessierte die Gänserassen kennenzulernen möchten für den SV zu gewinnen . Die Wahlen liefen reibungslos ab , 1. Vorsitzender - Wiederwahl Stefan Grundmeier ,Schriftführerin - Wiederwahl Monika Schelp , Beisitzer - Wiederwahl Manfred Schelp und Richard Heinrich , Kassenprüfer für 2017 Christoph Schwarz und Martin Eberwein , Zuchtwarte Celler Gänse - Wiederwahl D. Schulze Heckmann , Elsässer Gänse - Wiederwahl R. Schaub , Höckergänse - Wiederwahl F. Schubert , Emdener Gänse - Wiederwahl M. Koch und Pommern Gänse - Wiederwahl S. Holert . Auch der Pressewart und Internetbeauftragte M.Hoppe wurde wiedergewählt . Zuchtfreund A. Seifert gab den Kassenbericht bekannt , eine Erhöhung des Jahresbeitrages ist momentan nicht nötig und wurde daher bei 15,- Euro beibehalten . Als neue Sonderrichter wurden Gerhard Baumgartl und Sebastian Apfel benannt . Es wurde nochmals darauf hingewiesen das Mitglieder die 50 Jahre und mehr dem SV angehören ein kleines Präsent erhalten sollen . Ausrichter der Sommertagungen haben bisher 200,- Euro bekommen , Karl - Heinz Tuma gab eine Empfehlung das dies doch etwas erhöht werden könnte , einige Diskussionen kamen auf , der SV Vorstand wird aber bei der nächsten Sitzung darüber sprechen und bestimmt eine gute Lösung für alle finden . Bei der Ausrechnung der Rassesieger gab es eine Unstimmigkeit aber diese wurde mittlerweile geklärt , so das Marion Bohn Rassesieger auf Pommerngänse Grau im Zucht und Ausstellungsjahr 2015 ist . Die Sommertagung 2017 findet im Elsass statt bei Zuchtfreund L. Kieffer , wieder am letzten Wochenende im August . Die Gänserasse im Focus im Jahr 2017 ist die Elsässer Gans . H. Jungk schloss die Jahreshauptversammlung und wünschte allen Teilnehmern noch einige schöne Stunden und auf ein Wiedersehen in der Schausaison . Der Gänseball wurde um 19.00 Uhr eröffnet , der Saal war mit über 90 Teilnehmern gut gefüllt . Die Ehrungen wurden durchgeführt , Rassesieger , Deutsche Meister sowie unsere SV Champions . Leider waren nicht alle bei der Vergabe dieser hohen Auszeichnungen vor Ort . Der Männergesangverein und ein DJ begleiteten den Abend musikalisch . Kalle Tuma hatte alle nicht befruchteten Gänseeier gereinigt , ausgeblasen und der in Berlin wohnhaften Künstlerin Astrid Schulz zur Verfügung gestellt . Frau Schulz bemalte 11 Eier und stellte diese dem guten Zweck der Versteigerung für Krebskranke Kinder zur Verfügung . Die handbemalten Eier waren mit ihrem Kürzel signiert und sind somit einmalig und jedes ein Unikat . Alle auf den Eiern dargestellten Motive stammen aus der Pflanzenwelt ( Blumen ) . Man hatte den Eindruck die Blumen sind frisch gepflückt und duften noch . Es wurden viele Gebote abgegeben , so daß am Ende 364 Euro dem guten Zweck zusammen kamen . Der Spitzenpreis von 70 Euro wurde für das Motiv "Roter Klatschmohn mit Hummel " erziehlt . Nach Beendigung der Versteigerung stockten noch einige Zuchtfreunde den erzelten Erlös auf 456 Euro auf . Dieser Betrag soll auf einer der anstehenden Bundesschauen in entsprechendem Rahmen durch den SV Vorstand Deutscher Gänsezüchter an die Kinderkrebshilfe übergeben werden . Im Namen des Vorstandes vielen Dank an die Beteiligten und Spendern und an Kalle Tuma selbstverständlich . In den frühen Morgenstunden wurden wir wieder einmal vom Personal aus dem Saal "gekehrt" . Vielen dank nochmal an M.Koch , I.Tuma und dem gesamten Team für die vorbildliche Ausführung dieser Sommertagung . Weitere Infos und Bilder zur Sommertagung und dem SV Deutscher Gänsezüchter unter : www.svdeutschergaensezuechter.npage.de

Presswart M. Hoppe

 

Einige Bilder der sehr gelungenen Sommertagung nun online :

Die Tierbesprechung im großzügigem Park

Viele interessierte Züchter und Gänsefreunde trafen zur Tierbesprechung ein

 

Auch die Preisrichter lauschten gespannt


über 70 interessierte lauschten den Worten der Tierbesprechung

Die Zuchtwarte und Sonderrichter besprachen die vorgestellten Gänserassen

Der Festsaal beim Gänseball

Bei prima Bewirtung volles Haus

...und beste Stimmung kam auf

Die Deutschen Meister der Gänsezucht

Die Rassesieger des SV Deutscher Gänsezüchter

Champion auf Celler Gänse 2016 Zuchtgemeinschaft Kruse

Die Gastgeber und Ausrichter der Sommertagung - Imke Tuma und Matthias Koch

Kalle Tuma`s Versteigerungsaktion für die Kinderkrebshilfe - mehr dazu wird die Tage hinzugefügt.