Afrikanische Höckergänse

    Afrikanische Höckergänse

 

       

Es sind die Farbschläge grau und weiss zugelassen !

 

Herkunft :

 Aus der wilden Schwanengans ( Anser cygnoides ) in Nordasien domestiziert . Im 18. Jahrhundert über Afrika ( Madagaskar ) nach Amerika und Europa gebracht .

Gesamteindruck :

Große , schwere , breit und tief gestellte Gans mit aufrechter Haltung .

 

Gewichte : Ganter 8 Kg , Gans 7 Kg .

 

Bruteier Mindestgewicht : 140 g .

 

Schalenfarbe der Eier : Weiß .

 

Ringgrößen : Beide Geschlechter 27 .

 

Sehr ruhige und zutrauliche Rasse , anderen Gänsen gegenüber etwas aggressiv . Legeleistung im Normalfall 25 - 40 Eier . Zeigt selten eigenen Bruttrieb . Muß gut zugefüttert werden mit Körnerfutter um die geforderte Form ausgeprägt zu bekommen .